Intercup Jeumont

Ping Pong Club de Jeumont hieß der Gegner im 1. Gruppenspiel des Intercup 2018/19. Für den UTTC traten David, Carlos und Patrick die lange Reise nach Frankreich an.

weiterlesen und Bilder


Superliga Bruck an der Mur

Die erste Superliga der Saison 2018/2019 fand in Kapfenberg (Burschen) und Bruck an der Mur (Mädchen) statt. Vom Altacher Nachwuchs war Maya Dünser in Gruppe 4 am Start.

weiterlesen und Ergebnisse


Herbstrunde Altach I

Ende September wird es wieder ernst. Nach der langen Sommerpause sind wir wieder heiß auf Matches und freuen uns auf den Vergleich mit den anderen Mannschaften. Verstärkt durch den tschechischen Leihspieler aus Frastanz David Merta gehen Wolfi, Sarah und Fredy wieder auf den Meistertitel los. Die härtesten Konkurrenten im Kampf um den 1. Rang werden wohl wieder Titelverteidiger Hörbranz und Kennelbach sein, die wie jedes Jahr ein Wörtchen mitreden werden.

1. Runde: 27.09.2018: Altach I- Altach II (h) 5:5
2. Runde: 04.10.2018: Altach I- Klaus I (a) 6:1
3. Runde: 18.10.2018: Altach I- Feldkirch II (h)
4. Runde: 11.10.2018: Altach I- Lochau I (a) 7:0
5. Runde: 25.10.2018: Altach I- Kennelbach II (h)
6. Runde: 06.11.2018: Altach I- Hörbranz II (a)
7. Runde: 15.11.2018: Altach I- Lustenau I (h)
8. Runde: 22.11.2018: Altach I- Göfis I (a)
9. Runde: 29.11.2018: Altach I- Feldkirch I (h)
10. Runde: 04.12.2018: Altach I- Dornbirn I (a)
11. Runde: 13.12.2018: Altach I- Hörbranz I (h)

4. Runde:  Altach I- Lochau I 7:0

Sarah begann die Partie gegen Hagen. Nach einer 8:5 Führung im ersten Satz riss der Faden. So war die Altacherin plötzlich mit einem 0:2 Satzrückstand konfrontiert. Doch sie kämpfte weiter, besann sich ihrer Kräfte und konnte das Match noch drehen und Hagen mit 3:2 besiegen. Ihn ihrem zweiten Einzel gegen Kircher hatte sie dann nur im dritten Satz ein wenig Probleme, gewann aber trotzdem mit 3:0. David agierte in seinen beiden Spielen mehr als souverän. Er überließ seinen Kontrahenten Horvath und Hagen insgesamt zusammen nur 15 Punkte- zweimal 3:0. Stark! Wolfi hatte gegen Kircher nur zu Beginn seine liebe Müh und Not. Nach dem Verlust des ersten Satzes wies er den Lochauer aber schlussendlich doch noch relativ klar mit 3:1 in die Schranken. Sein zweites Match gestaltete Wolfi gegen Horvath souverän und siegte sicher mit 3:0. Da auch das Doppel von Wolfi und David gegen Hagen/Horvath eine klare Angelegenheit war, durften wir einen 7:0 Kantersieg feiern.

Hier geht's zu allen Spielberichten


Kinderfest Riedle

Das Kinderfest fand am 09.09.2018 beim Sportplatz Riedle statt. Auch der UTTC Altach durfte den Kindern Tischtennis etwas näher bringen.

weiterlesen und Bilder


Jahreshauptversammlung

Am 3. Juli 2018 trafen sich die Mitglieder des UTTC Altach zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im GH Hirschen.

weiterlesen und Bilder


Grillfest Nachwuchs

Am 15.06.2018 lud der UTTC Altach alle Nachwuchsspieler mit ihren Familien zum Abschlussgrillfest der Saison 2017/18 ein. Hungrig warteten alle bis Patrick endlich den Grill anmachte.

weiterlesen und Bilder


Vereinsausflug

Am 26.5.2018 um 6.00 Uhr starteten 15 UTTC Altach Mitglieder voller Vorfreude Richtung Südtirol. Als erstes wurde die Bäckerei Ruetz in Schnann für eine Frühstückspause angesteuert und zwei Stunden später konnte man sich bei einem Stadtbummel in Meran die Füsse vertreten.

weiterlesen und Bilder


Jugend@Vereinsmesse

16 Altacher Vereine präsentierten sich im KOM bei der Jugendvereinsmesse 16.Mai 2018


In Zusammenarbeit mit der Plattform Jugendarbeit und der Gemeinde, präsentierten sich 16 Altacher Vereine im KOM bei einer Messe, die speziell Kinder und Jugendlichen ansprechen sollte. Für die Besucher bot sich dabei die Möglichkeit hautnah und direkt die einzelnen Aktivitäten kennenzulernen.

weiterlesen und Bilder


Landesmeisterschaft Nachwuchs

Mit Eliana, Viola, Leon und Paul nahmen 4 Altacher Nachwuchsspieler an der Landesmeisterschaft am 05.05. und 06.05.2018 in Rankweil teil. Am Samstag wurde in den Bewerben U13 und U18 um Medaillen gekämpft. Sonntags standen die U11 und U15 Bewerbe auf dem Programm.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Meister der 3. Klasse Altach 4

Altach 4 mit Marte Manfred, Mathis Michelle, Dünser Ines, Nestler Helmut und Rojak Helmut haben mit 16 Siegen 1 Unentschieden und nur 1 Niederlage mit insgesamt 51 Punkten dabei 10 Punkte Vorsprung auf die Verfolger Rankweil 1 und Götzis 1 souverän den Meistertitel 2017/18 geholt. - Marte Manfred als Routine in der Mannschaft mit 36/1 Siegen in der Rangliste die Nummer 1, Mathis Michelle mit 33/8 in der Rangliste Nummer 3, einer der jüngsten Spielerinnen in der 3.Klasse, sowie Dünser Ines mit 29/11 in der Rangliste Nummer 7, waren ausschlaggebend für diese tolle Leistung und den Erfolg 2017/18.Da Rojak Helmut wegen Schulterproblemen kurzfristig im Herbst ausfiel, spielte Nestler Helmut die Herbstsaison durch. Leider verletzte sich Helmut Nestler im letzten Herbstspiel (Achillessehne -Abriss). Im Frühjahr konnte Rojak Helmut durchspielen. 

Herauszuheben und großes Lob an das Doppel Dünser Ines mit Mathis MichelleMit 16:0 Siegen legten sie jeweils einen Grundstein für die vielen Siege in der Meisterschaft.

Der UTTC ALTACH-Vorstand gratuliert der Mannschaft Altach4 recht herzlich zum Meistertitel 2017/18 und wünscht Ihnen viel Erfolg mit dem Aufstieg in die 2.Klasse in der Saison 2018/19.


8. Firmen- und Ortsvereineturnier

Der UTTC Altach lud zum 8. Firmen- und Ortsvereinsturnier

Firmenangehörige und Vereinsmitglieder, die ihren Sitz in Altach haben, waren spielberechtigt und konnten somit am legendären Tischtennis-Turnier teilnehmen.

Am Samstag, 21. April 2018 versammelten sich Sportbegeisterte in der Sporthalle der Mittelschule, um sich in Geschicklichkeit und Schnelligkeit zu messen. Der UTTC Altach hatte zum 8. Mal das Turnier ausgerichtet und zahlreich waren Firmen und Vereine erschienen, um einen sportlichen, geselligen Nachmittag zu verbringen.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Superliga Linz

Maya und Linda nahmen am letzten Superliga Turnier dieser Saison am 24.03. und 25.03.2018 in Linz teil. Am Freitag Nachmittag ging es zusammen mit den Eltern Ines und Claudia nach Linz. Dort stieß dann Patrick zur Gruppe dazu. Nach dem ziemlich langen Weg vom Bahnhof zur Jugendherberge wurde ausgiebig Abend gegessen. Da die Kinder sehr müde nach der langen Zugfahrt waren gingen alle früh schlafen. Samstags um 11:30 ging es in Richtung Halle. Fast schon ehrfürchtig betraten die beiden Mädchen die riesige TIPS Arena mit 58 Tischtennisplatten.

weiterlesen und Bilder


Rollstuhlparallelslalom

Beim 41. Internationales Rollstuhlbasketballturnier in Altach war der UTTC Altach wieder mal mit 4 tapferen Gladiatoren dabei. Das zahlreiche Publikum jubelten den „UTTC-Fahrern“ zu und feuerten sie an.

weiterlesen und Bilder


Landschaftsreinigung

Am 24. März 2018 fand die, jährlich von der Feuerwehr Altach organisierte, Landschaftsreinigung statt. Auch dieses Jahr waren wieder 12 fleißige UTTC Mitglieder mit dabei. Entlang des Alten Rhein Ufers wurde alles aufgesammelt was dort nicht hingehörte.

weiterlesen und Bilder


Intercup Merseburg

Früh am Morgen starteten Fredy, Carlos, Wolfi und Sarah mit dem Gemeindebus die Reise nach Merseburg- Nähe Leipzig. Auf dem Weg dorthin stärkten wir uns bei einem Frühstück beim Mc. Donalds, bevor es weiterging. Angekommen im Hotel wurden wir herzlich vom Vereinschef begrüßt und empfangen. Er zeigte uns den Weg zur Halle und lud uns großzügiger weise zum Mittagessen beim Griechen ein. Nach diesem ersten Leckerbissen ruhten wir uns ein wenig im Hotel aus, bevor es dann in der Halle ernst wurde.

weiterlesen und Ergebnisse


Kegelabend

Etwas verspätet fand der Kegelabend dieses Jahr am 27.01.2018 statt. Der für November geplante Termin musste leider abgesagt werden. Trotzdem trafen sich 13 UTTC Mitglieder zur Jagd auf "viel Holz" im Gasthaus Krone in Koblach.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Vereinsmeisterschaft

Am 18.01.2018 maßen sich insgesamt 14 Spieler und Spielerinnen des UTTC Altach bei der Vereinsmeisterschaft miteinander. In den Bewerben A (Landesliga und 1. Klasse) und B (ab 2. Klasse) gab es Tischtennis vom Feinsten zu bestaunen.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Vereinsmeisterschaft Nachwuchs

Am 15. Jänner 2018 fand die Nachwuchsvereinsmeisterschaft 2018 des UTTC Altach in den Bewerben U11 und U15 statt. 7 hoch motivierte Spieler kämpften um die begehrten Pokale.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Superliga Kuchl

Nach Kuchl ging am 13. und 14. Jänner 2018 die Reise zur 3. Superliga der Saison. Eliana, Maya und Linda versuchten sich in Gruppe 4. Am Samstag Morgen um 06:30 ging es mit Patrick, Manuela und Claudia los nach Kuchl.

weiterlesen und Bilder


Trainingslager Kirchbichl

Der TTC Kirchbichl lud Maya, Linda, Viola, Rajko und Patrick zu einem gemeinsamen Trainingslager in den Weihnachtsferien von 27.12.2017 bis 30.12.2017 ein. Mit dem Zug reisten die 5 am Mittwoch Morgen nach Kirchbichl.

weiterlesen und Bilder


Weihnachtsturnier

"Bevor das Christkind kommt, kommt das Weihnachtsturnier". Wie jedes Jahr am letzten Donnerstag vor Weihnachten (21.12.2017) trafen sich die Mitglieder des UTTC Altach zum Weihnachtsturnier. Gespielt wurde im Doppel, wobei der in der Meisterschaft höher Spielende mit einem blanken Holz spielen musste.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Eltern- Kind Turnier

Zum traditionellen Eltern- Kind Turnier lud der UTTC Altach am 16.12.2017 ein. 9 hoch motivierte Paarungen, bestehend aus einem Nachwuchsspieler und einem Elternteil, folgten dieser Einladung.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Superliga Kirchbichl

In Kirchbichl fand das 2. Superliga Turnier der Mädchen am 2. und 3. Dezember 2017 statt. Aus Altach waren Maya Dünser und Eliana Schwarz in Gruppe 4 gesetzt. Linda musste für dieses Turnier verletzungsbedingt passen. Nach den beiden Spieltagen belegte Maya Rang 11 in Gruppe 4 und Eliana Rang 13 in Gruppe 4. Beide hielten damit die Gruppe. Die beiden Mädels beschreiben ihr "Abenteuer" folgendermaßen:

weiterlesen und Bilder


Superliga Bruck an der Mur

Kapfenberg (Burschen) und Bruck an der Mur (Mädchen) waren die Schauplätze des ersten Superliga Turniers der Saison 2017/18. Vom Altacher Nachwuchs nahmen Eliana, Maya, Linda und Viola teil. Mit Betreuer Patrick und Fan Manuela wurde am 06.10. in Richtung Steiermark gestartet.

weiterlesen, Ergebnisse und Bilder


Union Open

Klaus war am 30. September und 1. Oktober 2017 Austragungsort eines neuen Turnierformats, den Union Open. Der UTTC Altach war mit 13 Akteuren am Start.

weiterlesen, Bilder und Ergebnisse


Jahreshauptversammlung

Am 4. Juli 2017 trafen sich die zahlreichen UTTC ENDER-KLIMA ALTACH Mitglieder zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im GH Hirschen. Zu den weiteren Gästen gehörte auch Hauptsponsor Martin Dünser mit Familie und die "Ehrengäste" Reinold Müller und Alfred Mayer. 

weiterlesen und Bilder


Saisonrückblick 2016/17

Wieder ist eine Tischtennissaison Geschichte. Damit wird es Zeit mit Stolz zurück zu blicken:

Auch in diesem Jahr war wieder viel los beim UTTC Ender- Klima Altach. Sportlich lief es sehr gut, denn alle Teams konnten ihr Saisonziel erreichen. Außerdem gewann man die Vereinswertung bei der Landesmeisterschaft in Hörbranz. Aber auch abseits der grünen Platte ging es ordentlich zur Sache. Neben „alten Klassikern“, wie dem alle Jahre wieder tollen Kegelabend, stechen Veranstaltungen wie die Wanderung auf die Bazora hervor.

Auch unser Nachwuchs war wieder viel unterwegs. Neben den zahlreichen Erfolgen bei den beiden Landesmeisterschaften (4x Gold, 4x Silber, 5x Bronze), nahmen die Kinder noch an 3 Nachwuchsligaturnieren und der ÖTTV Superliga in Linz teil. Weitere Highlights vom sportlichen „Tischtennisalltag“ waren für die UTTC-Jugend  Veranstaltungen wie Filmabenden, dem Altacher Silvesterlauf, oder Grillabenden, uvm. 

 

Ein kleiner Rückblick auf die einzelnen Mannschaften.

Die erste Mannschaft, mit Sarah Kainz, Fredy Welte und Wolfi Mayer, wollte in der Landesliga um den Titel mitkämpfen. Man musste sich dem UTTC Kennelbach, die durch einen Bundesliga Spieler verstärkt antraten, schlussendlich um 3 Punkte geschlagen geben. In der Einzelrangliste waren alle 3 in den Top 10 vertreten. (5. Wolfi mit 16:4 Spielen, 8. Fredy mit 9:9 Spielen und 9. Sarah mit 9:10 Spielen)

Die 2. Mannschaft, Norbert Klauth, Rajko Schermer, Carlos da Cunha, Clemens Mair und Patrick Maier, startete mit dem Ziel das obere Playoff zu erreichen in die Herbstsaison. Dieses Ziel wurde mit einer geschlossen guten Mannschaftsleistung erreicht. So konnte die Frühjahrssaison locker und entspannt angegangen werden. Im sehr starken oberen Playoff schaute schlussendlich der 5. Platz heraus. Mit Norbert (7:9 Spiele) findet sich auch ein Spieler aus der 2. Mannschaft in den Top 10 der Einzelrangliste (die weiteren Spieler: 13. Rajko mit 4:8 Spielen und 17. Patrick mit 2:13 Spielen; nicht gewertet Carlos mit 4:3 Spielen).

Die 3. Mannschaft wollte in der 1. Klasse unter die Top 3. Stefan Melojer, Oliver Staffler, Falk Liebnitzky, Manfred Marte und Clemens Mair (ab dem Frühjahr) erreichten dieses Ziel in souveräner Manier. Auch hier spiegelt sich die tolle Mannschaftsleistung in der Einzelrangliste wieder, alle 4 Spieler (Manfred war ab dem Frühjahr nicht mehr dabei) landeten in den Top 14 (5. Stefan mit 15:6 Spielen, 7. Clemens mit 7:3 Spielen, 9. Falk mit 10:6 Spielen und 14 Oliver mit 8:10 Spielen)

Die 4. Mannschaft, bestehend aus Helmut Rojak, Helmut Nestler, Patrick Rojak und Willi Woller, wollte sich in der 3. Klasse halten. Zu Beginn der Saison lief es leider überhaupt nicht, wichtige Spiele wurden knapp verloren. Im Frühjahr wurde die Mannschaft durch Frank Opriessnig und Felix Amann verstärkt, da Patrick aus beruflichen Gründen kürzer treten musste. Als 2. Beste Frühjahrsmannschaft konnte man die Klasse dann doch sehr souverän halten. Frank führt die Einzelrangliste mit 24 Siegen und nur 1 Niederlage klar an. Aber auch die anderen Spieler schlossen die Saison mit sehr guten Ergebnissen ab: 6. Felix mit 16:6 Spielen, 19. Helmut Rojak mit 19:15 Spielen und 25. Helmut Nestler mit 17:23 Spielen.

Unsere 5. Mannschaft bietet schon seit Jahren unseren Nachwuchsspielern die Möglichkeit, auch neben den Nachwuchsturnieren gegen Spieler anderer Vereine zu spielen. Diese Saison wurden unsere Kinder von Mario Lusser, Willi Woller und Siegmar Thomas unterstützt. Ein großer Dank gilt Ehrenobmann Helmut Rojak, der als Kapitän dieser Mannschaft fungierte. Er plante und organisierte alles und war bei jedem Spiel dieser Mannschaft als Betreuer dabei. Diese Saison kamen 3 Nachwuchsspieler zum Einsatz: Phillip Rojak, Jannick Goripow, Viola Giesinger

Ein riesen großes Dankeschön gilt unseren Sponsoren Ender Klima, Müller Wohnbau, Mathis Technik am Dach, Alphagate Automatisierungstechnik und der Gemeinde Altach!

Wir freuen uns schon auf die kommende spannende, lustige und erfolgreiche Saison 2017/18!